2. Juli 2022

  • Sportpark Nymphenburg
    Margarethe-Danzi-Str. 21,
    80639 München
  • Beginn: 10:00 Uhr
  • Ende: ca. 16:00 Uhr
  • Modus:
    Kleinfeld-Turnier
    » 6 gegen 6 (5 Feldspieler + 1 Torwart), max. 12 Spieler pro Team
    » 1x12 min pro Spiel

Der Event

Mit den Erfahrungen der ersten 13 Jahre behalten wir Gutes und Bewährtes bei, allerdings werden wir uns 2022 noch etwas der Pandemie anpassen. Wir werden eine charmante kleine Variante unseres großen Benefiz-Firmen Fussball-Turniers spielen – die erste Charity Cup – Bolzplatz-Edition. Anstelle von über 30 Mannschaften fokussieren wir uns auf 12 – 16 Mannschaften, die für den guten Zweck, aus Liebe für das Spiel und zum Feiern des Lebens und der gemeinsamen guten Zeit zusammen kommen wollen.

Wir werden die Organisation auch im Stile unserer Jugend-Fußballturniere etwas auf alle Schultern verteilen, so wie früher unsere Eltern, Geschwister, Freunde, Bekannte und Trainer*innen alle gemeinsam Großes organisiert haben.

Für Essen und Trinken ist unter anderem dank Pascal und www.die-gastgeber.com gesorgt.

Je nach Euren demokratisch abgestimmten Wünschen werden wir am Abend unsere (teilweise legendäre) Charity Player’s Night feiern und den Tag Revue passieren lassen. Aber vor allem nach über zwei Jahren Pandemie einfach das Leben und das Zusammensein feiern.

So hoffen wir für alle Teilnehmer und Gäste einen emotionalen, unvergesslichen und einzigartigen Tag zu gestalten, den wir mit einer schönen Spendensumme krönen können werden.

Wir freuen uns auf Euch!

Rahmenprogramm

Da wir die pandemische Entwicklung aktuell einfach nicht einschätzen können, so müssen wir aufgrund unseres kleinen Vereins, welcher der Träger für die Organisation ist und keine großen finanziellen Risiken eingehen kann, auch das Rahmenprogramm etwas kleiner anbieten als wir das üblicherweise machen. Wir werden natürlich Musik für die gute Laune und die ein oder andere Spielmöglichkeit für Spieler*innen-Kinder anbieten.

Spendenziele

Heimatstern e.V.

Wir unterstützen Menschen in Not. Unabhängig von Herkunft, Religion oder Geschlecht. Zusammen mit EUCH! #zusammengehtwas

Weitere Informationen unter:
www.heimatstern.org